Navigation umschalten
Sportböden

Sportböden

Ansicht:
Ansicht:
Professionelle Sportböden für Fitness und Workout

Statten Sie Ihre Workout-Zone mit einem professionellen Sportboden aus. Normale Fitnessmatten sind als großflächiger Bodenbelag für Sport- und Geräteräume nur bedingt geeignet. Sportböden als Rollenware oder mit praktischen Stecksystemen sind beliebig erweiterbar und eignen sich sowohl für kleine, als auch für große Räume.

Sportböden bieten viele Vorteile für Ihr Training:

  • Stoßdämpfung – gelenkschonendes Training und Schutz der darunterliegenden Böden
  • Standfestigkeit – rutschhemmende Oberfläche zur Unfallvermeidung
  • Vibrationsdämpfung – Schwingungen von Geräten werden von den Belägen aufgenommen
  • Schalldämpfung – Laufgeräusche von Fitnessgeräten werden vermindert

Der optimale Sportboden für Ihre Zwecke

Weichschaum Puzzlematten sind der Klassiker unter den Sportböden und für fast alle Sportarten geeignet. Für sehr große Flächen eignet sich Gummigranulat Rollenware in verschiedenen Stärken, die auch für das Training mit hohen Gewichten geeignet ist.

Für den Außenbereich bieten sich außerdem Fallschutzmatten an, wie man sie von Spielplätzen kennt. Sie sind einfach zu verlegen und wetterbeständig. Vor dem Gebrauch im Innenbereich sollten Fallschutzmatten jedoch ausreichend gelüftet werden.

Puzzlefliesen aus SBR-Gummigranulat sind dichter als Fallschutzmatten und dadurch robuster. Sie eignen sich gleichermaßen für innen und außen. Als modular erweiterbarer Fitness Bodenbelag können hiermit ohne Probleme Flächen in beliebiger Größe ausgestattet werden.